Willkommen!

Taiji Blankenese bietet Seminare und wöchentlichen Unterricht für Taiji und Qigong in Hamburg in den Elbvororten Blankenese, Iserbrook und Rissen und im Sommer auf Amrum und Föhr. Es gibt Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene sowie für einzelne Waffenformen. Der Einstieg ist jederzeit möglich – in jedem Alter.

Aktuelle Veranstaltungen oder Seminare sind auf der Seite AKTUELL zusammengefasst. Einen schnellen Überblick über meine wöchentlichen Kurse in Hamburg bietet die Seite KURSE. In den Hamburger Schulferien finden keine Kurse statt.


Das nächste Seminar mit Meisterin Qiuping Lin in Hamburg findet statt am 22. und 23. April 2017 beim HTBU Nähe U-Bahn Hamburger Straße. Hier ist ein FLYER mit allen nötigen Infos als PDF zum Download.

Die Themen sind die selben wie im November: am Samstag 48er zweite Hälfte, am Sonntag Schwert 32er, Anwendungen und Anfängerunterricht sowie nachmittags die 24er.

ACHTUNG: Am Sonntag, den 23.4. findet ausgerechnet wieder der Hamburg-Marathon statt. Bitte kommt mit öffentlichen Verkehrsmitteln und/oder parkt eure Autos außerhalb der Strecke:
http://www.haspa-marathon-hamburg.de/strecke/


Taiji und Qigong sind heilsame chinesische Übungssysteme. Obwohl sie oft ähnlich aussehen, gibt es einen großen Unterschied: Taiji ist ursprünglich eine Kampfkunst und besteht meist aus einer festgelegten Abfolge von langsamen Bewegungen, einer “Form”.

Qigong werden dagegen unterschiedlichste Heilübungen genannt, die man mehrmals wiederholt, häufig ohne sich vom Platz zu bewegen. Die Wirkung der Übungen lässt nur annähernd in Worte fassen. Daher bitte einfach kommen und ausprobieren!

Ich verwende die Pinyin-Schreibweise Taiji und Qigong – die alte oder englische Schreibweise war Tai Chi, T’ai Chi oder Taichi und Chi Kung.

Danke für den Besuch auf meinen Seiten –

Carl-Matthias Koch 谢谢你,  祝福

matthias_koch
Titelfoto: Martin Wagener